Vorlesestunde mit der Patenklasse

Endlich war es so weit! Die Klasse 3c machte sich bereit, ihre kleinen Paten der 1c zur ersten Vorlesestunde willkommen zu heißen. Drei mutige Sprecher stellten sich vor die beiden Klassen und berichteten begeistert von ihrer letztjährigen Klassenlektüre „Das Vamperl“, einem liebenswerten kleinen Vampir, der den Menschen das Gift aus der Galle saugt. Das Buch endet mit dem Satz "Solche wie dich brauchen wir viele".

Neugierig auf die Fortsetzung der Geschichte suchten sich die Leseteams ruhige Leseplätzchen. Die Großen lasen gekonnt vor, die Kleinen lauschten und fragten nach. Aus verschiedenen Ecken hörte man zwischendurch ein leises Lachen, das Zurechtrücken von Kissen und schnelles Umblättern von Seiten. Leider war die Lesezeit viel zu kurz. Bekommt das Vamperl endlich Unterstützung? Das erfahren die jungen Leser in den nächsten Vorlesestunden


Ausflug der Klassen 1b und 3b in den Wildpark Poing

In der zweiten Schulwoche, am 21.09.2017, fuhren wir, die Klasse 3b, gemeinsam mit unserer Patenklasse 1b in den Wildpark Poing. Zu unserem Ausflug waren auch alle Eltern zum gegenseitigen Kennenlernen herzlich eingeladen und einige konnten uns tatsächlich begleiten.

Am Eingang bekam jeder von uns zusammen mit seinem Paten aus der 1. Klasse ein Päckchen Tierfutter und sogleich ging unser Rundgang los. Der Weg führte uns zunächst am Wolfsgehege sowie an den Volieren mit den verschiedensten Vögeln vorbei. Anschließend freuten sich die Ziegen, Schafe und Wildschweine über unser Futter.

Jetzt wurde es aber Zeit für die eigene Stärkung. Beim Abenteuerspielplatz machten wir zunächst Brotzeit und danach erkundeten wir alle Spielgeräte.

Auf dem Weg zum Ausgang fraß uns das frei herumlaufende Dam- und Rotwild noch unser letztes Futter aus der Hand.

Das war ein toller gemeinsamer Ausflug! Wir hatten viel Spaß zusammen!